© WbK
Aufnahmevoraussetzungen für den Bildungsgang Abendgymnasium  / Kolleg  :    Sie sind mindestens 18  Jahre alt    Sie besitzen das Zeugnis Mittlerer Schulabschluss ( Fachoberschulreife )    Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung  oder haben mindestens zwei Jahre lang gearbeitet  Ein Q-Vermerk ist NICHT erforderlich.
Die Bedingungen für die Aufnahme am Abendgymnasium/Kolleg
Sonderregelung      Absolventen der Abendrealschule müssen keine abgeschlossene       Berufsausbildungusbildung oder  eine  zweijährige Berufstätigkeit nachweisen.  Allerdings sind in diesem Fall die       Abschlussmöglichkeiten eingeschränkt !       
  Aufnahmeprüfung
Gibt es nicht !  Interessenten bekommen von der Schulsekretärin ( 0271 / 54412 : mo - fr 7.30 bis 13.30 Uhr ) einen konkreten Beratungstermin bei Frau Schwerdorf-Tilke oder bei Frau Hoppe-Janckowski angeboten . Beide werden  Ihnen die Schule noch einmal vorstellen, einen Schullaufbahnplan mit Ihnen entwickeln und Sie über die Anmeldemodalitäten informieren - eine Eignungsprüfung oder ein Einstufungstest sind nicht vorgesehen. Im Rahmen dieser Eingangsberatung werden Ihnen Frau  Schwerdorf-Tilke oder Frau Hoppe-Jankowski auf der Basis Ihrer Zeugnisse und Ihrer weiteren Qualifikationen einen möglichen Aufnahmetermin in einem konkreten Semester vorschlagen. Im Regelfall beginnt die Schullaufbahn im Semester G1a oder G1v oder K1 ; Ausnahmeregelungen sind möglich aber eher selten.
© WbK Siegen
Für Menschen mit Zielen
© WbK
Aufnahmevoraussetzungen für den Bildungsgang Abendgymnasium  / Kolleg  :    Sie sind mindestens 18  Jahre alt    Sie besitzen das Zeugnis Mittlerer Schulabschluss ( Fachoberschulreife )    Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung  oder haben mindestens zwei Jahre lang gearbeitet  Ein Q-Vermerk ist NICHT erforderlich.
Die Bedingungen für die Aufnahme am Abendgymnasium/Kolleg
Sonderregelung      Absolventen der Abendrealschule müssen keine abgeschlossene       Berufsausbildungusbildung oder  eine  zweijährige Berufstätigkeit nachweisen.  Allerdings sind in diesem Fall die       Abschlussmöglichkeiten eingeschränkt !       
  Aufnahmeprüfung
Gibt es nicht !  Interessenten bekommen von der Schulsekretärin ( 0271 / 54412 : mo - fr 7.30 bis 13.30 Uhr ) einen konkreten Beratungstermin bei Frau Schwerdorf-Tilke oder bei Frau Hoppe-Janckowski angeboten . Beide werden  Ihnen die Schule noch einmal vorstellen, einen Schullaufbahnplan mit Ihnen entwickeln und Sie über die Anmeldemodalitäten informieren - eine Eignungsprüfung oder ein Einstufungstest sind nicht vorgesehen. Im Rahmen dieser Eingangsberatung werden Ihnen Frau  Schwerdorf-Tilke oder Frau Hoppe-Jankowski auf der Basis Ihrer Zeugnisse und Ihrer weiteren Qualifikationen einen möglichen Aufnahmetermin in einem konkreten Semester vorschlagen. Im Regelfall beginnt die Schullaufbahn im Semester G1a oder G1v oder K1 ; Ausnahmeregelungen sind möglich aber eher selten.
© WbK Siegen
© WbK
Aufnahmevoraussetzungen für den Bildungsgang Abendgymnasium  / Kolleg  :    Sie sind mindestens 18  Jahre alt    Sie besitzen das Zeugnis Mittlerer Schulabschluss ( Fachoberschulreife )    Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung  oder haben mindestens zwei Jahre lang gearbeitet  Ein Q-Vermerk ist NICHT erforderlich.
Die Bedingungen für die Aufnahme am Abendgymnasium/Kolleg
Sonderregelung      Absolventen der Abendrealschule müssen keine abgeschlossene       Berufsausbildungusbildung oder  eine  zweijährige Berufstätigkeit nachweisen.  Allerdings sind in diesem Fall die       Abschlussmöglichkeiten eingeschränkt !       
  Aufnahmeprüfung
Gibt es nicht !  Interessenten bekommen von der Schulsekretärin ( 0271 / 54412 : mo - fr 7.30 bis 13.30 Uhr ) einen konkreten Beratungstermin bei Frau Schwerdorf-Tilke oder bei Frau Hoppe-Janckowski angeboten . Beide werden  Ihnen die Schule noch einmal vorstellen, einen Schullaufbahnplan mit Ihnen entwickeln und Sie über die Anmeldemodalitäten informieren - eine Eignungsprüfung oder ein Einstufungstest sind nicht vorgesehen. Im Rahmen dieser Eingangsberatung werden Ihnen Frau  Schwerdorf-Tilke oder Frau Hoppe-Jankowski auf der Basis Ihrer Zeugnisse und Ihrer weiteren Qualifikationen einen möglichen Aufnahmetermin in einem konkreten Semester vorschlagen. Im Regelfall beginnt die Schullaufbahn im Semester G1a oder G1v oder K1 ; Ausnahmeregelungen sind möglich aber eher selten.
© WbK Siegen